Über uns

Was ist die Fachschaft?

Jeder immatrikulierte Studierende der Universität Karlsruhe ist automatisch Mitglied der Fachschaft seines Fachbereichs, d.h. er ist Teil der Fachschaft. Allerdings wird mit Fachschaft meistens nur der in der Fakultät (bei uns: Fakultät für Geistes- und Sozialwissenschaften) aktive Teil der Studenten bezeichnet. Die "aktive Fachschaft" hilft Studenten mit der O-Phase mit ihrem Studienbeginn, steht ihnen danach mit Rat zur Seite, wenn sie Fragen haben und vertritt ihre Anliegen gegenüber den Lehrenden der Fakultät und der Hochschulverwaltung.

Aufgabenbereich

Konkret macht die Fachschaft der Fakultät für Geistes- und Sozialwissenschaften (kurz GeistSoz):

Euch mit 6 studentischen Mitgliedern im Fakultätsrat vertrehten. Ansonsten sitzen da noch der Dekan, Prodekan, die Studiendekane, Institutsleiter und alle Professoren, genau wie Vertrehter des Mittelbaus (der Verwaltung).

Eure Anliegen gegenüber Dozenten durchsetzen.  Vor allem durch die von euch gewählten Fachschaftsspecher.

Euch Beratung zum Studium bieten. Zum Beispiel, wo es die Prüfungsordnung gibt, was man bei bestimmten Dozenten machen oder besser nicht machen soll, oder wie man den besten Kaffee auf dem Campus findet.

Die Orientierungsphase für neue Studenten vor ihrem Studienanfang.

Mit Geldern, die die Fachschaft verwaltet (Qualitätssicherungsmittel, kurz QSM), Kurse und Exkusionen unterstützen, die im normalen Univeritätsbetrieb nicht finanziert werden würden

 

Zu unserer Fachschaft gehören die Teilbereiche: Germanistik, Europäische Kultur und Ideengeschichte, Pädagogik, Wissenschaft-Medien-Kommunikation und Sport.

Aktuelle Hinweise

Hinweis an alle Dozenten: Anträge bitte spätestens eine Woche im Voraus an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

 

Vorläufige Sprechstundentermine Prof. Dr. Böhn:

20.02. 17-18 Uhr
27.02. Uhrzeit wird noch bekannt gegeben
05.04. 18-19 Uhr
Termine im März werden noch bekanntgegeben.